Outdoor Hundebett: Beim Camping und im Garten

Wenn Ihr Hund sich gerne auf die Terrasse oder in den Garten legt sollten Sie ihm ein Outdoor-Hundebett anbieten. Welche Eigenschaften ein Outdoor-Hundebett ausmachen und worauf Sie achten müssen, wenn Sie Ihrem Liebling ein Bett für draußen kaufen wollen verraten wir Ihnen in diesem Artikel.   

Welche Vorteile hat ein Outdoor Hundebett?

Wenn Sie einen Garten, einen Balkon oder eine Terrasse haben wird Ihr Hund diese Möglichkeit mit Sicherheit zum Sonnenbaden nutzen.

Damit Ihr Liebling dabei nicht auf dem harten Boden liegen muss, ist ein Outdoor-Hundebett genau das richtige.

Insbesondere wenn Ihr Hund bereits älter ist und/oder Probleme mit dem Bewegungsapparat hat wird er sich über eine weiche Unterlage mit Sicherheit freuen.

Ein Hundebett für draußen kann auch während der etwas kühleren Jahreszeit von Nutzen sein. Wenn Ihr Hund Ihnen im Herbst beim Laubharken Gesellschaft leisten möchte sorgt ein Outdoor-Hundebett für wärme von unten. So kann man bei anfälligen Vierbeinern leicht einer Blasenentzündung vorbeugen.

Outdoor Hundebett Kaufen – Darauf müssen Sie achten

Wenn Sie Ihrem Liebling ein Hundebett für den Garten kaufen wollen, sollten Sie sich vor dem Kauf gut informieren. Die wichtigsten Kaufkriterien haben wir unten für Sie aufgelistet.

Größe

Outdoor-Hundebetten gibt es in unterschiedlichen Größen und Formen.

Wählen Sie nach Möglichkeit ein Bett, dass der Größe Ihres Hundes entspricht.

Im Idealfall sollte das Bett, dass groß genug sein, damit Ihr Liebling darin ausgestreckt liegen kann.

Wenn Sie sich bei der Wahl der Größe unsicher sind können Sie sich an den Größenempfehlungen des Herstellers orientieren.

Material

Damit das Hundebett Ihrer Wahl möglichst lange hält sollten Sie sich für ein Modell entscheiden, dass aus strapazierfähigen Materialien besteht.

Besonders robust sind unter anderem Hundebetten aus reißfestem Nylon oder Kunstleder.

Vollkommen unanfällig gegenüber Feuchtigkeit sind Outdoor-Hundebetten aus Kunststoff. Mit einer gemütlichen Unterlage versehen sind diese ideal für den Einsatz im freien geeignet.

Verarbeitung

Natürlich wollen Sie, dass Ihr Liebling möglichst lange etwas von seinem neuen Outdoor Hundebett hat.

Wenn Sie sichergehen wollen, dass das Bett Wind und Wetter standhält sollten Sie darauf achten, dass dieses hochwertig verarbeitet ist.

Um einen Eindruck davon zu erhalten, welche Outdoor-Hundebetten halten was Sie versprechen können Sie sich die Bewertungen und/oder Testberichte anderer Käufer durchlesen.

Sicherheit

Der Gesundheit Ihres Vierbeiners zuliebe sollten Sie ein Outdoor-Hundebett kaufen, dass frei von Schadstoffen ist.

Um billige Modelle aus China sollten Sie aus Sicherheitsgründen lieber einen Bogen machen.

Diese können nicht nur mit Schadstoffen belastet sein, sondern sind oft auch minderwertig verarbeitet, so dass lose Bestandteile schnell zu einem zusätzlichen Risiko werden können.

Wir raten Ihnen ein Hundebett für draußen zu nehmen, dass schadstoffgeprüft ist.

Ob dies der Fall ist können Sie an entsprechenden Zertifikaten erkennen.

Gewicht/Handlichkeit

Damit Sie das Hundebett beim Camping oder anderen Outdooraktivitäten benutzen können darf dieses nicht zu schwer sein.

Je leichter das Hundekissen ist, desto einfacher ist es beim Wandern zu transportieren.

Falls das Bett an einem festen Platz stehen soll können Sie das Gewicht vernachlässigen.

Waschbarkeit

Wenn Ihr Hund es sich in seinem Outdoorbett bequem macht, nachdem er gerade den halben Garten umgegraben- oder im Teich geplanscht hat, wird dieses zwangsläufig schmutzig.

Damit das Bett nicht schon nach kurzer Zeit aussieht, wie ein Sandkasten sollten Sie sich für ein waschbares Modell entscheiden.

Was kostet ein Outdoor Hundebett?

Was Sie letztendlich bezahlen müssen, wenn Sie Ihrem Vierbeiner ein neues Outdoor-Hundebett kaufen wollen können wir Ihnen nicht sagen.

Die Kosten hängen unter anderem von den verarbeiteten Materialien, der Größe und der Herstellerfirma ab.

Wenn Sie etwas Geld sparen wollen oder sich aus Nachhaltigkeitsgründen gegen die Anschaffung eines neuen Hundebetts entschieden haben, können Sie sich bei ebay.de oder anderen Plattformen ein gebrauchtes Exemplar bestellen/abholen.

Wo kann ich ein Outdoor Hundebett kaufen?

Wenn Sie Ihre Entscheidung gefällt haben, können Sie sich für den Kauf zwischen einer Bestellung im Internet und dem Kauf im Einzelhandel entscheiden.

Wir empfehlen Ihnen, sich in jedem Fall vor dem Kauf über die Preise im Internet zu informieren und eine Produktrecherche anzustellen.

Ob Sie sich anschließend für einen Onlineshop entscheiden oder doch lieber zu einem Fachladen in Ihrer Nähe fahren bleibt Ihnen überlassen.

Fazit

Ein Hundebett für draußen eignet sich nicht nur für den Garten oder den heimischen Balkon, sondern kann Ihrem Liebling auch beim Zelten als Unterlage dienen. Auf der Suche nach einem Outdoor-Hundebett sollten Sie besonders auf eine hohe Qualität, eine ausreichende Isolationsleistung sowie das verwendete Material achten. Hochwertige Modelle halten bei der richtigen Pflege Wind und Wetter stand, ohne dabei an Komfort einzubüßen.

Weitere Beiträge
Menü