Hundehalstuch: das Accessoire für besondere Anlässe

Ein Hundehalstuch ist ein niedliches Accessoire mit dem Sie Ihren Vierbeiner bei festlichen Anlässen und/oder im Alltag herausputzen können. Im folgenden Beitrag stellen wir Ihnen die besten Hundehalstücher vor und verraten Ihnen, worauf Sie bei der Anschaffung achten sollten.

Hundehalstuch kaufen – Ratgeber

Bevor Sie sich für ein den Kauf eines Hundehalstuchs entscheiden sollten Sie folgende Kriterien berücksichtigen.

Trägt Ihr Hund ein Halstuch?

Die wenigsten Hunde dürften einen Sinn für Mode haben. Damit Sie kein Geld verschwenden sollten Sie sicherstellen, dass Ihr Liebling sein Halstuch auch trägt. Während manche Vierbeiner mit Stolz geschwollener Brust die Straße langmarschieren, wenn Sie ein Hundehalstuch tragen, versuchen andere Fellnasen alles, um den „Störfaktor“ schnell wieder loszuwerden.

Material

Mit einem kratzigen oder sonst wie unangenehmen Tuch um den Hals wird Ihr Hund sich kaum wohlfühlen. Am besten – und am gemütlichsten – ist ein Hundehalstuch aus hundertprozentiger Baumwolle.

Auch Modelle die ganz – oder zum Teil – aus Nylon bestehen sind erfahrungsgemäß gut geeignet.

Achten Sie darüber hinaus auf die Verarbeitung. Das Material sollte robust und leicht waschbar sein. So ist gewährleistet, dass Ihnen das Hundehalstuch lange erhalten bleibt.

Befestigung

Um das Hundehalstuch zu befestigen werden die meisten Modelle mit einer Schleife versehen oder zusammengeknotet.

Manche Hersteller setzen auf Klettverschluss. Ein Klettverschluss ist praktisch und sicher, da ein unerwünschtes zuziehen des Tuchs unmöglich ist.

Größe

Beim Kauf eines Halstuchs für Hunde spielt die Größe eine wichtige Rolle.

Ein viel zu großes oder zu kleines Hundehalstuch sieht nicht nur albern aus, sondern könnte Ihren Hund beim Laufen oder Fressen behindern.

Damit Ihr Liebling während des gassigehens nicht auf das Tuch tritt oder dieses im Futternapf hängt sollten Sie ein passendes Modell wählen.

Die meisten Hersteller bieten Ihre Hundehalstücher in verschiedenen Größen an, so dass sich für jeden Vierbeiner ein passendes Modell finden lässt.

Design

Die meisten Hundehalter nutzen ein Hundehalstuch, um Ihren Liebling zu speziellen Anlässen heraus zu schmücken.

Ob Sie sich lieber für ein klassisches Muster entscheiden oder etwas Flippiges nehmen bleibt dabei ganz Ihnen überlassen.

Alternativ gibt es auch Hundehalstücher, die zur jeweiligen Jahreszeit passen. So ist Ihre Fellnase immer passend gekleidet.

Welche Vorteile hat ein Hundehalstuch?

Im folgenden Abschnitt stellen wir Ihnen die wesentlichen Vorteile eines Hundebandanas vor:

Aussehen: Hunde, die ein Halstuch tragen sehen einfach süß aus. Wenn Sie Ihren Liebling mit auf einen Geburtstag, eine Hochzeit oder ein Familientreffen nehmen wollen ist ein Bandana genau das richtige, um die Aufmerksamkeit der Gäste zu erwecken.

Sicherheit: Ob beim Spaziergang durch den Wald oder bei einer abendlichen Runde durch den Park. Mit einem Halstuch ist sichergestellt, dass Ihr Liebling frühzeitig wahrgenommen wird. Insbesondere ein Hundehalstuch mit Reflektorstreifen ist hilft dabei, Ihren Vierbeiner sichtbar zu machen und einem Unfall vorzubeugen.

Abkühlung: Wenn es im Sommer heiß wird können Sie das Halstuch Ihres Hundes mit kaltem Wasser tränken, auswringen und anschließend als Abkühlung um den Hals legen.

Wo kann ich ein Hundehalstuch kaufen?

Wenn Sie ein Halstuch für Ihren Vierbeiner benötigen, werden Sie im Haustiermarkt Ihres Vertrauens fündig.

Da die Auswahl im Einzelhandel meist klein ist entscheiden sich die meisten Hundehalter für eine Onlinebestellung.

Onlineversandhändler wie ebay.de oder amazon.de haben ein großes Sortiment und liefern Ihnen das Hundehalstuch innerhalb weniger Werktage bis zur Haustür.

Was kostet ein Halstuch für Hunde?

Ein Bandana für Hunde gehört zu den eher günstigen Hundeaccessoires. Hochwertige Ausführungen mit aufwändigen Designs sind ab ungefähr 20 Euro erhältlich. Günstigere Halstücher gibt es bereits ab 10 Euro zu kaufen. Unser Tipp: Gucken Sie nicht zu sehr aufs Geld, sondern wählen Sie ein Hundehalstuch, dass zu Ihrem Vierbeiner passt und das Ihnen gefällt.

Hundehalstuch waschen

Durch regelmäßiges Waschen können Sie das Halstuch Ihres Lieblings in frischem Glanz erstrahlen lassen. Damit das Hundebandana nicht einläuft sollten Sie sich bei der Reinigung an die Waschempfehlungen des Herstellers halten. Damit es nicht zu Hautausschlägen oder ähnlichen Reaktionen kommt raten wir Ihnen ausschließlich ökologische/hundefreundliche Waschmittel zu benutzen.

Sicherheitshinweis

Auch wenn ein Hundehalstuch noch so niedlich ist, empfiehlt es sich ein solches nur unter Aufsicht zu verwenden. Während der Nacht und/oder wenn niemand in der Nähe ist, der Ihren Hund im Auge hat, ist es besser, das Tuch abzunehmen.

Weitere Beiträge
Menü