Anlegepflock Hund

Einleitung, Einleitung, Einleitung, Einleitung

Anlegepflock für Hunde: Unsere Favoriten

1. Supet Anlegepflock

Der verchromte Anlegepflock Wurde entwickelt um Hunde im Garten oder beim Camping zu sichern!  Den Herstellerangaben ist der Bodenanker für Vierbeiner mit einem Gewicht von bis zu 20 kg geeignet.

Bei dem Material handelt es sich um robusten Edelstahl.  Die PVC-Beschichtung am oberen Ende, schützt den Anlegepflock vor Wind und Wetter und bietet zudem ausreichend Grip beim eindrehen in die Erde.

Der Ring an dem die Leine befestigt wird ist frei beweglich, so dass ein Verheddern der Leine ausgeschlossen ist.

Vorteile

Nachteile

  • Stabil
  • Einfache Anwendung
  • Handlich
  • Gutes Preis- Leistungsverhältnis
  • Für sandigen Boden eher ungeeignet
  • Der Griff ist einigen Käufern zu klein
  • Unter starker Belastung verbiegt sich das Material

2. Surmounty Hundeanker

Durch das innovatives Balldesign und den integrierten Mechanismus ist der Hundeanker um 360° drehbar. So kann Ihr Hund uneingeschränkt im Garten toben, ohne das jemand über den Anlegepflock stolpert.

Die Installation ist kinderleicht. Der hierzu benötigte Sechskantschlüssel gehört zum Lieferumfang.

Den Angaben des Herstellers zufolge eignet sich der Hundeanker sowohl für kleine als auch für große Fellnasen.

Vorteile

Nachteile

  • Stabil
  • Gut verpackt
  • Auch für kräftige Hunde geeignet
  • Hält auch in verdichtetem Sand
  • Die Installation dauert etwas länger
  • Einige Kunden berichten, dass die Schrauben rostanfällig sind

3. Rosewood Anlegepflock

Dieser Anlegepflock soll den Herstellerangaben zufolge auch Hunde mit einem Körpergewicht von bis zu 60 kg halten können.

Um maximale Sicherheit gewährleisten zu können, ist der Edelstahl-Anlegepflock 47 cm lang und mit einem breiten Spike versehen, der ein herausziehen nahezu unmöglich macht.

Dank der gewölbten Kappe und der innovativen 360° Schnalle kann sich die Leine nicht Verwickeln.

Der Anlegepflock kann ohne weiteres auf verschiedenen Bodenarten wie (steinige) Lehm- und Tonerde verwendet werden.

Vorteile

Nachteile

  • Langlebig und hochwertig verarbeitet
  • Kein Stolpern
  • Hält auch am Strand
  • Leicht und daher gut transportierbar
  • Zum setzen des Anlegepflocks empfiehlt sich ein Gummihammer
  • Lässt sich schwer aus dem Boden ziehen
Weitere Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.